DatenschutzerklÀrung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie vormor.co (die „Site“ oder „wir“) Ihre personenbezogenen Daten sammelt, verwendet und offenlegt, wenn Sie die Site besuchen oder einen Kauf tĂ€tigen.

Sammeln von personenbezogenen Daten

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen ĂŒber Ihr GerĂ€t, Ihre Interaktion mit der Website und Informationen, die zur Abwicklung Ihrer EinkĂ€ufe erforderlich sind. Wir können auch zusĂ€tzliche Informationen sammeln, wenn Sie uns wegen des Kundendienstes kontaktieren. In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnen wir alle Informationen, die eine Person eindeutig identifizieren können (einschließlich der nachstehenden Informationen), als „personenbezogene Daten“. In der folgenden Liste finden Sie weitere Informationen darĂŒber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum.

GerÀteinformation

  • . und wie Sie mit der Website interagieren.
  • .
  • .
  • Offenlegung fĂŒr einen GeschĂ€ftszweck: mit unserem Auftragsverarbeiter Shopify geteilt 

Bestellinformationen

  • Beispiele fĂŒr erfasste personenbezogene Daten: Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern), E-Mail-Adresse und Telefonnummer .
  • . Rechnungen und/oder AuftragsbestĂ€tigungen, mit Ihnen kommunizieren, unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug prĂŒfen und Ihnen Informationen oder Werbung in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen zukommen lassen, wenn dies mit den von Ihnen mitgeteilten PrĂ€ferenzen ĂŒbereinstimmt.
  • Quelle der Sammlung: von Ihnen gesammelt.
  • Offenlegung fĂŒr geschĂ€ftliche Zwecke: mit unserem Auftragsverarbeiter Shopify  geteilt.

Informationen zum Kundensupport

  • Beispiele fĂŒr gesammelte personenbezogene Daten: Wir erfassen die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen oder anderweitig mit uns interagieren, z. B. wenn Sie ein Konto erstellen, uns kontaktieren, an einer Online-Umfrage teilnehmen, unsere Online-Hilfe oder unser Online-Chat-Tool nutzen. Wenn Sie einen Kauf tĂ€tigen, erheben wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Kauf. Zu diesen Daten gehören Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Kredit- oder Debitkartennummer und andere Karteninformationen und andere Konto- und Authentifizierungsinformationen sowie Rechnungs-, Versand- und Kontaktdaten.
  • Zweck der Erhebung: Kundensupport bereitzustellen.
  • Quelle der Sammlung: von Ihnen gesammelt.
  • AltersbeschrĂ€nkung: Personen ĂŒber 18 Jahre

MinderjÀhrige

Die Website ist nicht fĂŒr Personen unter dem Alter von  bestimmt.18. Wir erfassen nicht absichtlich personenbezogene Daten von Kindern. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur VerfĂŒgung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse, um die Löschung zu beantragen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weiter, um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und der ErfĂŒllung unserer VertrĂ€ge mit Ihnen zu unterstĂŒtzen, wie oben beschrieben. Zum Beispiel:

  • Wir verwenden Shopify fĂŒr unseren Online-Shop. Weitere Informationen darĂŒber, wie Shopify Ihre personenbezogenen Daten verwendet, finden Sie hier: https://www.shopify.com/legal/privacy.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmĂ€ĂŸige Informationsanfrage zu reagieren, die wir erhalten, oder um unsere Rechte anderweitig zu schĂŒtzen.

Verhaltenswerbung

Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketingmitteilungen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie fĂŒr Sie von Interesse sein könnten. Zum Beispiel:

  • Wir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen. Hier erfahren Sie mehr darĂŒber, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verwendet: https://policies.google.com/privacy?hl=en. Sie können sich auch hier von Google Analytics abmelden: [_0127_5_2 ]https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
  • Facebook teilt Informationen ĂŒber Ihre Nutzung der Website, Ihre KĂ€ufe und Ihre Interaktion mit unseren Anzeigen auf anderen Websites mit unseren Werbepartnern. Wir sammeln und teilen einige dieser Informationen direkt mit unseren Werbepartnern und in einigen FĂ€llen durch die Verwendung von Cookies oder anderen Ă€hnlichen Technologien (denen Sie je nach Standort zustimmen können).

Weitere Informationen darĂŒber, wie gezielte Werbung funktioniert, finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative („NAI“) unterhttp://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work.

Sie können gezielte Werbung deaktivieren, indem Sie:

DarĂŒber hinaus können Sie sich von einigen dieser Dienste abmelden, indem Sie das Abmeldeportal der Digital Advertising Alliance unter folgender Adresse besuchen: http://optout.aboutads.info/.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen fĂŒr Sie bereitzustellen, die Folgendes umfassen: Anbieten von Produkten zum Verkauf, Abwicklung von Zahlungen, Versand und ErfĂŒllung Ihrer Bestellung und um Sie ĂŒber neue Produkte, Dienstleistungen und Angebote auf dem Laufenden zu halten.

Rechtsgrundlage

GemĂ€ĂŸ der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie im EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum („EWR“) ansĂ€ssig sind, auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Ihre Zustimmung;
  • Die VertragserfĂŒllung zwischen Ihnen und der Website;
  • Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen;
  • Um Ihre lebenswichtigen Interessen zu schĂŒtzen;
  • ErfĂŒllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse;
  • FĂŒr unsere berechtigten Interessen, die Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten nicht außer Kraft setzen.

ZurĂŒckbehaltung

Wenn Sie eine Bestellung ĂŒber die Website aufgeben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten fĂŒr unsere Unterlagen auf, es sei denn, und bis Sie uns auffordern, diese Daten zu löschen. Weitere Informationen zu Ihrem Recht auf Löschung finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“ weiter unten.

Automatische Entscheidungsfindung

Wenn Sie im EWR ansĂ€ssig sind, haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, die ausschließlich auf einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) beruht, wenn diese Entscheidungsfindung Ihnen gegenĂŒber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie anderweitig erheblich beeintrĂ€chtigt.

Wir UNTERLASSEN SIE unter Verwendung von Kundendaten an einer vollstÀndig automatisierten Entscheidungsfindung teilnehmen, die rechtliche oder anderweitig erhebliche Auswirkungen hat.

Unser Auftragsverarbeiter Shopify verwendet eine begrenzte automatisierte Entscheidungsfindung, um Betrug zu verhindern, der keine rechtlichen oder anderweitig erheblichen Auswirkungen auf Sie hat.

Zu den Diensten, die Elemente der automatisierten Entscheidungsfindung beinhalten, gehören:

  • TemporĂ€re Ablehnungsliste von IP-Adressen, die wiederholten fehlgeschlagenen Transaktionen zugeordnet sind. Diese Ablehnungsliste bleibt fĂŒr eine kleine Anzahl von Stunden bestehen.
  • TemporĂ€re Ablehnungsliste von Kreditkarten, die mit ausgeschlossenen IP-Adressen verknĂŒpft sind. Diese Denylist bleibt fĂŒr eine kleine Anzahl von Tagen bestehen.

Verkauf von persönlichen Informationen

Wir stellen bestimmte personenbezogene Daten strategischen Partnern zur VerfĂŒgung, die mit uns zusammenarbeiten, um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder uns bei der Vermarktung an Kunden zu unterstĂŒtzen. Personenbezogene Daten werden von uns nur an diese Unternehmen weitergegeben, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Werbung bereitzustellen oder zu verbessern; sie werden ohne Ihre vorherige ausdrĂŒckliche Zustimmung nicht an Dritte fĂŒr deren eigene Marketingzwecke weitergegeben. 

Offenlegung oder Speicherung, Übertragung und Verarbeitung von Daten

ErfĂŒllung rechtlicher Verpflichtungen:

Aufgrund zwingender Gesetze des EuropĂ€ischen Wirtschaftsraums oder des Landes, in dem der Nutzer lebt, bestehen oder sind bestimmte Rechtshandlungen erfolgt und mĂŒssen bestimmte rechtliche Verpflichtungen erfĂŒllt werden. Behandlung personenbezogener Daten von EWR-BĂŒrgern --- Wie unten beschrieben, wird unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten legitimiert, wenn Sie im EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum (EWR) ansĂ€ssig sind: Wann immer wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einer solchen Verarbeitung benötigen ist gemĂ€ĂŸ Artikel 6 Absatz 1 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) („DSGVO“) gerechtfertigt.

Zur angemessenen Umsetzung oder Anwendung dieses Artikels:

Wir können personenbezogene Daten an alle unsere verbundenen Unternehmen weitergeben. Im Falle einer Fusion, Umstrukturierung, Übernahme, eines Joint Ventures, einer Abtretung, Ausgliederung, Übertragung oder eines Verkaufs oder einer VerĂ€ußerung unseres gesamten oder eines Teils unseres GeschĂ€fts, einschließlich im Zusammenhang mit einem Konkurs oder Ă€hnlichen Verfahren, können wir alle und alle personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dritten. Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir nach Treu und Glauben feststellen, dass die Offenlegung vernĂŒnftigerweise erforderlich ist, um unsere Rechte zu schĂŒtzen und verfĂŒgbare Rechtsbehelfe zu ergreifen, unsere Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen durchzusetzen, Betrug zu untersuchen oder unseren Betrieb oder unsere Benutzer zu schĂŒtzen.

Rechtliche Compliance und Sicherheit oder Schutz anderer Rechte

Es kann erforderlich sein – aufgrund von Gesetzen, Gerichtsverfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes – dass wir personenbezogene Daten offenlegen. Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung fĂŒr Zwecke der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer Angelegenheiten von öffentlicher Bedeutung erforderlich oder angemessen ist.


Kekse

Ein Cookie ist eine kleine Informationsmenge, die auf Ihren Computer oder Ihr GerĂ€t heruntergeladen wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir verwenden eine Reihe verschiedener Cookies, darunter Funktions-, Leistungs-, Werbe- und Social-Media- oder Inhalts-Cookies. Cookies verbessern Ihr Surferlebnis, indem sie es der Website ermöglichen, sich an Ihre Aktionen und PrĂ€ferenzen zu erinnern (z. B. Login und Regionsauswahl). Dies bedeutet, dass Sie diese Informationen nicht jedes Mal erneut eingeben mĂŒssen, wenn Sie auf die Website zurĂŒckkehren oder von einer Seite zur anderen blĂ€ttern. Cookies liefern auch Informationen darĂŒber, wie Menschen die Website nutzen, z. B. ob sie sie zum ersten Mal besuchen oder ob sie sie regelmĂ€ĂŸig besuchen.

Wir verwenden die folgenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu optimieren und unsere Dienste bereitzustellen.

Cookies, die fĂŒr das Funktionieren des Shops erforderlich sind

Name

Funktion

_ab

Wird in Verbindung mit dem Zugriff auf Admin verwendet.

_secure_session_id

Wird in Verbindung mit der Navigation durch eine Storefront verwendet.

Wagen

Wird in Verbindung mit Warenkorb verwendet.

cart_sig

Wird im Zusammenhang mit der Kasse verwendet.

cart_ts

Wird im Zusammenhang mit der Kasse verwendet.

checkout_token

Wird im Zusammenhang mit der Kasse verwendet.

Geheimnis

Wird im Zusammenhang mit der Kasse verwendet.

secure_customer_sig

Wird im Zusammenhang mit dem Kundenlogin verwendet.

storefront_digest

Wird im Zusammenhang mit dem Kundenlogin verwendet.

_shopify_u

Wird verwendet, um die Aktualisierung von Kundenkontoinformationen zu erleichtern.

Berichterstattung und Analytik

Name

Funktion

_tracking_consent

Tracking-Einstellungen.

_landing_page

Zielseiten verfolgen

_orig_referrer

Zielseiten verfolgen

_S

Shopify-Analysen.

_shopify_s

Shopify-Analysen.

_shopify_sa_p

Shopify Analytics in Bezug auf Marketing & Empfehlungen.

_shopify_sa_t

Shopify Analytics in Bezug auf Marketing & Empfehlungen.

_shopify_y

Shopify-Analysen.

_Y

Shopify-Analysen.


Die Dauer, die ein Cookie auf Ihrem Computer oder MobilgerĂ€t verbleibt, hĂ€ngt davon ab, ob es sich um ein „dauerhaftes“ oder „Sitzungs“-Cookie handelt. Sitzungscookies bleiben bestehen, bis Sie aufhören zu surfen, und dauerhafte Cookies bleiben bestehen, bis sie ablaufen oder gelöscht werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind dauerhaft und verfallen zwischen 30 Minuten und zwei Jahren nach dem Datum, an dem sie auf Ihr GerĂ€t heruntergeladen wurden.

Sie können Cookies auf verschiedene Weise steuern und verwalten. Bitte beachten Sie, dass das Entfernen oder Blockieren von Cookies Ihre Benutzererfahrung beeintrÀchtigen kann und Teile unserer Website möglicherweise nicht mehr vollstÀndig zugÀnglich sind.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können wĂ€hlen, ob Sie Cookies ĂŒber Ihre Browsersteuerung akzeptieren möchten oder nicht, die Sie hĂ€ufig im MenĂŒ „Extras“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers finden. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer Browsereinstellungen oder zum Blockieren, Verwalten oder Filtern von Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers oder auf Websites wie www.allaboutcookies.org.

Bitte beachten Sie außerdem, dass das Blockieren von Cookies möglicherweise nicht vollstĂ€ndig verhindert, dass wir Informationen mit Dritten wie unseren Werbepartnern teilen. Um Ihre Rechte auszuĂŒben oder bestimmte Verwendungen Ihrer Daten durch diese Parteien abzulehnen, befolgen Sie bitte die Anweisungen im Abschnitt „Verhaltensbezogene Werbung“ oben.

Nicht verfolgen

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Datenerhebungs- und Nutzungspraktiken nicht Ă€ndern, wenn wir ein solches Signal von Ihrem Browser erkennen, da es in der Branche kein einheitliches VerstĂ€ndnis dafĂŒr gibt, wie auf „Do Not Track“-Signale zu reagieren ist.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen GrĂŒnden widerzuspiegeln.

Kontakt

FĂŒr weitere Informationen ĂŒber unsere Datenschutzpraktiken, wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter infous@vormor.cn

Zuletzt aktualisiert: 22.09.21

Wenn Sie mit unserer Antwort auf Ihre Beschwerde nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der zustÀndigen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich hier an Ihre örtliche Datenschutzbehörde oder unsere Aufsichtsbehörde wenden: https://ico.org.uk/make-a-complaint/